Wermut: Ein Klassiker kehrt zurück
​Carpano Antica Formula: bitter, süss, aromatisch

Der Wermut hat sich seinen Platz in der Szene-Gastronomie zurückerobert – egal ob pur als würziger Aperitif oder als erfrischendes Mixgetränk. Seine Erfolgsgeschichte beginnt jedoch schon einige Zeit vorher: Benedetto Carpano erfand 1786 das Rezept und schaffte so die Warenkategorie des Wer-muts. Kräftige, mit Kräutern versetzte Weine waren bereits bei den antiken Römern bekannt, aber Benedetto Carpano gelang es als ersten, Wermut in gleichbleibender Qualität und Geschmack herzu-stellen. 

Aufgrund der Historie dieses Getränkes nannte er es Antica Formula. Das Rezept ist bis heute ein streng gehütetes Geheimnis. Carpano Antica Formula wird in begrenzten Mengen hergestellt und in wertvolle Flaschen aus geblasenem Glas abgefüllt. Das 1786 erstellte Originaletikett wird heute noch verwendet. Dem unverwechselbaren roten Verschluss wird zum Abschluss des Herstellungsprozesses ein Siegel aufgedrückt. 

Carpano Antica Formula ist der italienische Wermut par excellence, zusammengesetzt aus Weisswein, Moscato aus dem Piemont und gehaltvollen süditalienischen Weinsorten. Geschmack und Aroma verdankt er den ausgewählten Aufgüssen aus Bergkräutern.  Das Vanillebouquet wird durch die Geschmacksnoten von Gewürzen und Trockenfrüchten wie z. B. der Sternanis, der Orangenschale und der Dattel abgerundet.                             

„Antica Formula ist sehr vielseitig: Er eignet sich kalt serviert als Aperitif oder nach dem Abendessen; er wird aber auch als Zutat für raffinierte Cocktails und zur Zubereitung einer speziellen Variante der grossen Klassiker, wie z. B. dem renommierten Negroni oder dem Americano verwendet. Sehr zu empfehlen ist die neue Interpretation des frischen Signature Drinks Antica Smash“, verrät Bartender Sebastian Wirth aus der Zürcher Clouds Bar. 

Antica Smash
6 cl Carpano Antica Formula
2 cl Zitrone
1 cl Zuckersirup
2 Stängel Minze
Glas: Tumbler
Garnitur: Minze
Zubereitung: Alle Zutaten in den Shaker geben, mit Eiswürfeln füllen und shaken. In das vorge-kühlte Gästeglas abseihen und mit frischer Minze garnieren.

Über Dettling & Marmot 
Dettling & Marmot ist eine Joint-Venture-Gesellschaft der zwei Familienunternehmen Underberg und Rémy Cointreau. Ihren Anfang nahm die Gesellschaft mit ihrer Gründung durch Franz Xaver Dettling im Jahr 1867 am Seeufer von Brunnen im Herzen der Schweiz. Bis heute ist das Unternehmen für seinen Kirsch und sein einzigartiges Angebot von Premium-Spirituosen sowie Weinen und Schaumweinen bekannt. Dettling & Marmot hat den Alleinvertrieb für erstklassige, weltweit bekannte Marken von meist privat geführten Unternehmen, wie etwa Bols, Cointreau, Hendrick’s Gin, Glenfiddich, The Macallan, Piper-Heidsieck, Rémy Martin, Stolichnaya oder Underberg. 
Mehr Informationen über das Unternehmen und sein gesamtes Portfolio finden Sie unter www.dettling-marmot.ch