Tezenis Frühling/Sommer 2017: Unterwäsche als Accessoire für jeden Look

Die Frühling-/Sommer-Kollektion 2017 von Tezenis blickt mit neuen Formen, Farben und Materialien in die Zukunft. Lingerie, Outerwear und Athleisure sind kommende Saison unverzichtbare Bestandteile eines jeden Looks.

Im Bereich der Lingerie bleiben die Beststeller, die Push-up-BHs, in aktuellen Schnitten wie Triangel und Balconette, im Fokus. Aktuell sind dekonstruierte Modelle im Trend – sie sind bequem und umhüllen die weibliche Silhouette auf natürliche Art und Weise.

Ein absolutes Must-have ist der Body: Er verwandelt sich von einem Lingerie-Stück zum Protagonisten der Saison und bildet den Mittelpunkt kompletter Outfits. Er wird nicht nur als Unterwäsche, sondern auch als Outerwear getragen.

Bei den Klassikern der Kollektion dreht sich alles um die Kombination verschiedener Materialien: Spitze wird mit Prints und Stickerei neu aufgelegt und auch das 80er-Jahre-Konzept der Patches und transparenten Stoffe ist zurück. Die Farbpalette umfasst unverzichtbares Total Black, einige Tupfer in Neonpink, Nude sowie florale Muster.

Die Sportkollektion von Tezenis für Frühling/Sommer 2017 umfasst Leggins sowie Sport-Tops. Die gemusterten Stücke lassen sich mit Oversize-Shirts kombinieren, um den Look zu verfeinern. 

ÜBER TEZENIS

Nach ihrer Einführung im Jahre 2003 hat sich die Marke Tezenis auf dem Markt als junger und kosmopolitischer Brand und Trendsetter der Gruppe behauptet. Heute verfügt die Marke über ein Vertriebsnetz, das ständig weiter expandiert: fast 525 Verkaufsstellen in 18 Ländern einschliesslich Italien. Besonders prestigeträchtig sind die Eröff nungen des Flagship Stores in London, im Zentrum des Viertels mit der höchsten Dichte an Mode, Shopping und Trendangeboten der Welt und des Flagship Stores in Moskau.