Varia

28.10.2019

Prickelnder Gesprächsstoff für die Feiertage

Sei es Weihnachten oder Silvester: Zum Ende des Jahres knallen die Knorken. Ob mit Prosecco, Champagner, Cava oder einem alkoholfreien Schaumwein angestossen wird, ist Geschmackssache. Klar ist aber, dass Schaumweine in der Schweiz immer beliebter werden. Während der Gesamtkonsum von Rot- und Weisswein in der Schweiz zurückgeht, ist der Gesamtkonsum von Schaumwein in den letzten Jahren stetig gestiegen[1]. Doch worin liegen bei diesen die feinen Unterschiede? Für alle, die auf der Weihnachtsfeier oder Silvesterparty mit Expertenwissen glänzen wollen, gibt es jetzt die Erklärung.
Champagner: für die ganz grosse Party
Für viele gilt der Champagner immer noch als Prestige Getränk und dieser wird vor allem zu aussergewöhnlichen Ereignissen und in besonderen Momenten getrunken. Ausschliesslich aus der Champagne in Frankreich stammend, wird der Champagner nach traditioneller Flaschengärung hergestellt und reift im Keller für mindestens 12 Monate direkt auf der Hefe. Dafür werden überwiegend die drei Rebsorten Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay verwendet.
 

Champagner Alfred Gratien

Ein kleiner und feiner Winzerchampagner, der aufgrund seiner Ausgeglichenheit zu fast allen Gängen passt. Seit 1864 ist die handwerkliche Tradition bei der Herstellung dieses Champagners in kleinen Mengen unverzichtbarer Bestandteil der Marke.
 
Preis und Verfügbarkeit:
CHF 33.95 bei Denner
 

Cava: für die Kenner
Der Qualitätsschaumwein ist in der Schweiz vor allem unter Kennern bekannt, in Spanien hingegen wird er zu allen Gängen beim Essen getrunken. Er muss wie der Champagner nach traditioneller Flaschengärung hergestellt werden und reift mindestens neun Monate auf der Hefe. Die gesamte Verarbeitung findet im Gegensatz zum Champagner im katalanischen Weinanbaugebiet Penedés statt.  
 

Elyssia Gran Cuvée Brut

Der Premium Cava mit Aromen aus reifen Äpfeln und saftigen Birnen, verfeinert mit süssem Honig, eignet sich perfekt für festliche Menüs. Gut gekühlt zeigt sich der Elyssia zum Beispiel in Kombination mit Meeresfrüchten und Fisch sowie Antipasti.
 
Preis und Verfügbarkeit:
CHF 14.95 bei Coop
 


Prosecco: für jeden Anlass
Nur Schaumweine der Rebsorte Glera aus neun norditalienischen Provinzen im Veneto dürfen die Bezeichnung Prosecco DOC führen. Im Gegensatz zum Champagner und Cava geschieht die Gärung des Proseccos nicht in der Flasche, sondern in einem Stahltank. Da der Prosecco nicht auf der Hefe gelagert wird, erhält er eine geringere Hefe-Note und dadurch einen lieblicheren Geschmack. Diese mildere Note macht den Prosecco für viele zum angenehmeren Trinkgenuss, sodass er für jeden Anlass als passend empfunden wird. 

 

Mionetto Prosecco DOC Treviso Brut

Mit diesem Prosecco kann man nichts falsch machen: durch seinen vielfältigen Geschmack ist der Mionetto mit dem orangen Label für jeden Anlass passend. Beschreiben lässt sich der Prosecco als typischer Italiener: leidenschaftlich, traditionell und stilvoll.
 
Preis und Verfügbarkeit:
CHF 11.95 bei Denner 

 

 

Freixenet Prosecco

Die Flasche mit ihrem glamourösen Kristallschliff ist ein echter Hingucker und braucht als hochwertiges Gastgeschenk für jede weihnachtliche Einladung nicht einmal eine zusätzliche Verpackung. Und das fruchtig-frische Innere überzeugt genauso. 

Preis und Verfügbarkeit:
Ab CHF 14.95 bei Coop

 

 

 
  


Alkoholfreier Schaumwein: für den uneingeschränkten Genuss
Auch Personen, die auf ihre Linie achten oder aus unterschiedlichen Gründen keinen Alkohol trinken, sollen die Korken knallen lassen. Hier kommt der alkoholfreie Schaumwein zum Einsatz. Die Basis für diesen ist der Grundwein. Er entsteht in einem schonenden Herstellungsprozess durch die alkoholische Gärung des Mosts (Safts) und wird danach durch ein Vakuumverfahren entalkoholisiert. Dadurch ist der Schaumwein zwar alkoholfrei, verliert aber seinen Geschmack nicht. 

 

Freixenet legero alkoholfrei

Dieser Schaumwein ist ein echtes Erlebnis für alle, die den vollen Geschmack von Freixenet ohne Alkohol geniessen wollen. Fruchtig frisch und harmonisch ausgewogen garantiert er genussvolle Momente und trumpft mit seinem tiefen Kalorien-Gehalt auf.

Preis und Verfügbarkeit:

Ab CHF 11.95 bei Coop

 


Möchten Sie die Produktpalette von Henkell-Freixenet gerne testen?
Für ein Sampling oder detaillierte Beschreibungen der Produkte, dürfen Sie sich gerne bei uns unter henkell-freixenet@prfact.ch melden.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.



Über Henkell Freixenet

Henkell Freixenet ist der weltweit führende Schaumweinhersteller und bietet Sekt, Cava, Prosecco, Champagner und Crémant aus einer Hand – ergänzt um ein vielfältiges Wein- und Spirituosensortiment. Die Gruppe ist der einzige Schaumweinproduzent, der alle Schaumweingattungen selber produziert. Höchste Ansprüche an Qualität und Handwerk gepaart mit Markt- und Markenkompetenz machen sie in zahlreichen Ländern zum Marktführer. Zur Gruppe zählen Marken wie Freixenet, Henkell, Mionetto Prosecco, Wodka Gorbatschow, Mangaroca Batida de Côco, Söhnlein, Menger Krug und viele mehr. Weitere Informationen unter http://www.henkell-freixenet.com.


CAS 1 / Si l'option est activée dans epresspack setting

Pressekontakte

Medienkontakt Henkell-Freixenet

PRfact AG

Silvana Zollinger

Seefeldstrasse 229

8008 Zürich

henkell-freixenet@prfact.ch

Tel.: 043 322 01 10