De’Longhi

21. September 2020

PrimaDonna Soul:
Die erste Italienerin, die alle Sprachen versteht

Kaffeebohnen sehen zwar oft ähnlich aus, doch alle Sorten und Röstungen sollten unterschiedlich verarbeitet werden. Sie benötigen die auf sie passende Zubereitung – denn jede Bohne spricht eine andere Sprache, welche verstanden werden muss. Was der Barista im Café kann, kann der neuste Kaffeevollautomat von De’Longhi nun zu Hause: Die PrimaDonna Soul versteht alle Sprachen der Bohnenwelt und passt, dank der neuen Bean Adapt Technology, alle Parameter auf die verwendeten Bohnen an. Den perfekten, individualisierten Kaffee vollendet sie mit der Smart-One-Touch-Funktion und dem Latte-Crema-System. 
 
 
„Wie wir Kaffee geniessen, ist von Person zu Person verschieden und hängt nicht nur von der Sorte, Röstung und Qualität der Kaffeebohne ab, sondern auch vom ganz eigenen Geschmack. Die neue PrimaDonna Soul stimmt die wichtigsten Parameter optimal auf die verwendete Kaffeebohne ab, erlaubt Kaffeegeniessern aber auch, den Kaffee nach ihren persönlichen Präferenzen einzustellen“, sagt Katja Isler, Senior Brand Managerin von De’Longhi Schweiz. Dadurch verbindet das Familienunternehmen De’Longhi elegantes, italienisches Design und technologische Innovation und setzt damit neue Massstäbe für Kaffeevollautomaten im Premium-Bereich.
 
Bean Adapt Technology: Jede Bohne zählt
Kaffeebohnen vereinen tausende Aromen und erst die Röstung verleiht ihnen einen unverwechselbaren, individuellen Geschmack. Um dieser Einzigartigkeit gerecht zu werden und das bestmögliche Geschmackserlebnis aus der Bohne herauszuholen, verfügt die PrimaDonna Soul über die Weltneuheit der Bean Adapt Technology. Mittels Coffee-Link-Smartphone-App werden Informationen zur verwendeten Kaffeesorte eingegeben, welche via Wifi-Verbindung an die PrimaDonna Soul gesendet werden. Die Maschine ermittelt aufgrund dieser Informationen die optimalen Einstellungen für Mahlgrad, Brühtemperatur und Dosierung und stellt sich direkt elektronisch ein. So entfalten sich bei der Kaffeezubereitung nur die gewünschten Aromen in der Tasse – für perfekten Kaffeegenuss auf Knopfdruck.
 
Eine smarte Maschine für individuellen Kaffee
Individualität bieten auch die Profilfunktion für bis zu fünf Kaffeegeniesser sowie die Smart-One-Touch-Funktion. Diese sortiert die bis zu 21 Kaffeerezepte nach Häufigkeit der Zubereitung, so dass der Lieblingskaffee schnell zur Verfügung steht. Die Bedienung funktioniert dabei komfortabel mit einem grossen TFT-Touchdisplay. Ausserdem versteht die PrimaDonna Soul nicht nur die Sprache der Bohnen, sondern auch die des perfekten, cremigen Milchschaums. Diesen zaubert das integrierte Latte-Crema-System und sorgt somit für den absoluten Genussmoment.
 
Preise und Verfügbarkeit
Für das Basismodell (ECAM610.55.SB) in einem Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff in Metalloptik mit 18 Getränkekreationen beträgt der empfohlene Verkaufspreis (UVP) CHF 1'399.–. Für das Spitzenmodell (ECAM610.75.MB & ECAM610.74.MB) mit Edelstahlelementen mit bis zu 21 Getränkekreationen beträgt der UVP CHF 1'599.–.
Beide Modelle sind bei ausgewählten Einzelhändlern in der Schweiz sowie auf www.delonghi.ch verfügbar.
 

Über De’Longhi

Der italienische Elektrokonzern De’Longhi S.p.A. gehört zu den führenden Unternehmen seiner Branche. Mehr als 8.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2018 über 2,07 Milliarden Euro Umsatz. Vom italienischen Treviso aus verkauft das Unternehmen seine Produkte weltweit, in über 100 Ländern. Das Sortiment umfasst hunderte verschiedener Artikel, von der Espressomaschine über Bodenpflege bis hin zu mobilen Klimageräten. Seit 2001 gehört die Kenwood Appliances Plc. vollständig zu De’Longhi und die Aktien des Unternehmens werden an der Mailänder Börse gehandelt. 2012 erwarb De’Longhi von Procter & Gamble die Markenrechte an den Haushaltsgeräten der Traditionsmarke Braun.

 

Informationen über die Unternehmen der De’Longhi Group sind auf den Websites www.delonghi.ch, www.kenwoodworld.com und www.braunhousehold.ch abrufbar.


CAS 1 / Si l'option est activée dans epresspack setting

Pressekontakte

PRfact AG
Silvana Zollinger
delonghi@prfact.ch
+41 43 322 01 10