Bacardi

21. April 2016

Mit "Welcome Home" auf dem Weg nach San Francisco an die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition

Die acht Teilnehmer aus Nordeuropa für das globale Finale der BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition stehen fest. Beim BACARDÍ Gala-Dinner am 15. März in London wurde Christof Reichert für seine gelungene Promotionphase in den vergangenen vier Monaten belohnt und reist nun als bester schweizer Teilnehmer zum globalen Finale am 24. April nach San Francisco.

Medienmitteilung Zürich, 31. März 2016 Mit "Welcome Home" auf dem Weg nach San Francisco an die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition Die acht Teilnehmer aus Nordeuropa für das globale Finale der BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition stehen fest. Beim BACARDÍ Gala-Dinner am 15. März in London wurde Christof Reichert für seine gelungene Promotionphase in den vergangenen vier Monaten belohnt und reist nun als bester schweizer Teilnehmer zum globalen Finale am 24. April nach San Francisco. Am späten Dienstagabend war es soweit: Zum ersten Mal in der achtjährigen Geschichte des Wettbewerbs kamen die vielversprechendsten Teilnehmer aus acht nordeuropäischen Ländern zu einem gemeinsamen Finale zusammen. Beim Galadinner im „The Gilbert Scott“ in London wurde dann pro Land der Gewinner des nationalen Vorentscheids bekanntgegeben, der damit als einer von 37 Finalisten aus aller Welt für das globale Finale der BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2016 in San Francisco qualifiziert ist. Für die Schweiz wird damit in vier Wochen Chrisof Reichert auf der internationalen Bühne stehen und der hochkarätigen Jury seinen Drink „Welcome Home“ präsentieren. Reichert arbeitet im Dom "Grill Kitchen Bar" in Karlsruhe. Erstmals trafen alle Teilnehmer aus Nordeuropa in London zusammen „In den letzten vier Monaten hat jeder Teilnehmer unglaublich viel Arbeit investiert, um seinen Drink zu promoten. Wir haben einige aussergewöhnlich innovative und dynamische Kampagnen gesehen, und es war sehr, sehr schwierig, einen Gewinner aus jedem Land zu bestimmen. Es ist großartig, dass alle nordeuropäischen Länder bei der Bekanntgabe der Ergebnisse dabei sind. Viele Teilnehmer hatten durch den Wettbewerb bereits Berührungspunkte, haben Gastschichten übernommen und starke Verbindungen zueinander aufgebaut“, sagt Shervene Shahbazkhani, Northern European BACARDÍ Rum Brand Ambassador. Den passenden Rahmen zur Bekanntgabe der Ergebnisse im „The Gilbert Scott“ lieferte neben den klassischen BACARDÍ Drinks an der Bar ein besonderes Drei-Gänge-Menü des Teams von Marcus Wareing im angesehenen St Pancras Restaurant. Hochkarätig besetzte Jury beim Finale in San Francisco Alle acht nationalen Gewinner dürfen sich nun auf die Reise nach San Francisco freuen, wo in diesem Jahr am 24. April das grosse Finale der BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition stattfindet. Moderne Legenden der Spirituosenszene wie Dale DeGroff, Jim Meehan, Ian Burrell und Julie Reiner entscheiden dann, wer von den insgesamt 37 Teilnehmern aus ebenso vielen Ländern den begehrten Titel mit nach Hause nehmen darf. Die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition fordert Bartender seit 2008 heraus, einen Cocktail zu komponieren, der die Zeit überdauert und als ihr Signature Drink und zukünftiger Klassiker in die Geschichte eingeht. Dank seiner umfassenden Unterstützung und zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten für Bartender gehört der Wettbewerb zu den prestigeträchtigsten und etabliertesten der Welt und erhält Jahr für Jahr tausende Bewerbungen.



Der Gewinnerdrink von Christof Reichert für San Francisco

Welcome Home

  • 60 ml BACARDÍ Carta Blanca
  • 7.5 ml Randensaft
  • 10 ml Limettensaft
  • 15 ml Zuckersaft
  • 1 Barlöffel Kokosnusssirup

Zubereitung: Schütteln und doppelt abseihen, mit Zimtraspeln garnieren


Über BACARDÍ Rum – der Rum mit den meisten Auszeichnungen weltweit

Im Jahr 1862 revolutionierte der Gründer Don Facundo Bacardí Massó in der Stadt Santiago de Cuba die Spirituosenbranche, indem er einen leichten Rum mit einem aussergewöhnlich weichen Geschmack kreierte – BACARDÍ. Der einzigartige Geschmack von BACARDÍ Rum inspirierte Cocktailpioniere bei der Kreation einiger der berühmtesten Rezepte der Welt, darunter der BACARDÍ Mojito, der BACARDÍ Daiquirí, der BACARDÍ Cuba Libre, die BACARDÍ Piña Colada oder der BACARDÍ Presidente. BACARDÍ Rum ist die meistausgezeichnete Spirituose der Welt - mit über 600 Auszeichnungen für Qualität, Geschmack und Innovation. Bis heute wird BACARDÍ Rum vor allem in Puerto Rico und Mexiko nach dem Originalrezept von Don Facundo Bacardí Massó hergestellt, damit sein Geschmack nach wie vor derselbe bleibt wie bei seiner ersten Komposition im Jahr 1862. www.bacardi.com

Die Marke BACARDÍ ist Teil des Portfolios von Bacardi Limited mit Hauptsitz in Hamilton, Bermuda. Bacardi Limited gehört zu der Bacardi Unternehmensgruppe einschließlich der Bacardi International Limited.


Pressekontakte

PRfact AG

Claudia Christen

Seefeldstrasse 229

8008 Zürich

claudia@prfact.ch