PRfact

12 October 2017

Medienmitteilung Mättivor Schwyz: Baubeginn erfolgt

Jetzt rattern die Bagger: Die Baugesellschaft Mättivor hat mit dem Bau ihrer zukunftsträchtigen Überbauung in Schwyz begonnen

Schwyz, 12. Oktober 2017 – Unmittelbar nach erfolgter Baufreigabe Ende September beginnt die von der Baugesellschaft Mättivor beauftragte Allreal Generalunternehmung AG mit dem Bau des für Schwyz neuen Prestige-Projektes. Die zwei Mehrfamilienhäuser und die dreizehn terrassierten Villen werden Ende Juni 2019 bezugsbereit sein.

Die für die Baugesellschaft Mättivor verantwortlichen Gesellschafter Baptist Reichmuth und Ernst Inderbitzin kommentieren stolz: „Mättivor ist eine einzigartige Matte an schönster Lage in Schwyz. Diese Werte gilt es mittels einer hochwertigen Architektur, einer auf Qualität und Nachhaltigkeit verpflichteten Bauweise sowie durch einen sorgfältigen Umgang mit der den künftigen Bewohnern zur Verfügung stehenden Grünfläche zu erhalten. Hier werden Moderne auf Tradition und Natur auf Wohnkultur treffen.“

Das Projekt Mättivor ging aus einem schweizweit ausgeschriebenen Architekturwettbewerb hervor. Sieger dieses Wettbewerbes wurde das junge Zürcher Architekturbüro Elmiger Architekten GmbH. Die Projektausführung obliegt nun der Allreal Generalunternehmung AG, welche als Totalunternehmerin die Verantwortung für die qualitativ und terminlich einwandfreie Realisation übernimmt.

Für den Verkauf der Wohnungen und Villen ist die Cimag AG aus Zollikon verantwortlich. Mit dem bereits schon seit einiger Zeit auf dem Baugrundstück platzierten Pavillon verfügt diese über einen lokalen Standort, welcher Interessierten sowohl bezüglich Lage und Aussicht als auch bezüglich Bemusterung der einzelnen Wohneinheiten  eins zu eins Aufschluss gibt.


Über das Projekt Mättivor:
Auf dem Mättivor, einer sanft nach Südwesten abfallenden Matte von 5 ha Fläche entsteht ab Herbst 2017 eine in Wohninseln aufgeteilte Überbauung, welche ab Mitte 2019 bezugsbereit sein wird. Der Mix aus grosszügigen Eigentumswohnungen und sehr individuellen, leicht terrassierten Villen bietet den Bewohnern unverbaubare Aussicht auf das eindrückliche Alpenpanorama und einem ebenso schönen Blick auf den Vierwaldstätter- und Lauerzersee. Das Mättivor ist eine der letzten grossen Baulandreserven in Zentrumsnähe von Schwyz und bietet seinen Anwohnern die schweizweit meisten Sonnenstunden pro Jahr.
Verkauf: Cimag AG, Alfred-Ulrich-Strasse 2, 8702 Zollikon
Bauherr: Baugesellschaft Mättivor (c/o SwissLegal Zürich AG)
Weitere Informationen und aktuelle News zum Projekt finden Sie unter: www.mättivor.ch
Ein Ausstellungspavillon, in dem Aussicht und Eindrücke erlebt werden können, empfängt Sie jeweils nach telefonischer Terminvereinbarung unter 044 395 44 44.


Über Allreal Generalunternehmung AG
​Die General- und Totalunternehmertätigkeit umfasst die Gebiets-, Areal und Projekt-entwicklung sowie das Projektmanagement von Hochbauten jeglicher Grösse und Komplexität. In Zürich, Bern, Cham und St. Gallen beschäftigt die Generalunternehmung rund 250 Mitarbeitende. Das seit 1970 am Markt auftretende Unternehmen verfügt über einen ausgezeichneten Leistungsausweis und wurde als erste grössere Generalunternehmung in der Schweiz nach ISO 9001 zertifiziert. Im Geschäftsjahr 2016 betrug das abgewickelte Projektvolumen CHF 494 Millionen, das Betriebsergebnis (EBIT) CHF 21.4 Millionen. Die Allreal Generalunternehmung AG ist eine Tochtergesellschaft der börsenkotierten Allreal Holding AG.


Press contacts

Medienkontakt:
PRfact AG 
Sandra Iseli
Seefeldstrasse 229 
8008 Zürich 

Telefon +41 43 322 01 10 
maettivor@prfact.ch