Intimissimi

18.01.2018

INITIMISSIMI FRÜHJAHR/SOMMER KOLLEKTION 2019

Für die Saison Frühjahr/Sommer 2019 präsentiert Intimissimi ein Kaleidoskop aus sinnlichen Materialien, frischen Farben und raffinierten Styles. Die Looks der fünf neuen Linien sind von fünf Trends inspiriert und dürften alle Frauen auf der Suche nach anregenden Neuheiten begeistern. Die Lingerie-Sets zeigen sich vielseitig – von perfekt kombinierten, wilden Trendmustern bis hin zu leuchtenden Farben, die sinnliche Lebenslust versprühen. Intimissimi führt uns in eine ultrafeminine Welt aus verführerischen Dessous, Pyjamas, Kleidungsstücken aus gewebtem Leinen, Blumenmustern oder geometrischen Streifen und jungen, vielseitigen Outerwear-Teilen. Eine perfekte Kollektion für unabhängige Frauen mit erlesenem Geschmack.
 
VALENTINE’S DAY
Mit dieser traumhaften Kollektion, die den Valentinstag für alle Verliebten unvergesslich macht, trifft Intimissimi mitten ins Herz: Diese Kombinationen sind ebenso ungewöhnlich wie überraschend sinnlich. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Klassisches Schwarz, der Inbegriff der Verführung, wird durch rosafarbene und rote Akzente zum perfekten Valentinstag-Style. Besonders raffiniert sind die gekreuzten Bänder und Mesh-Details, die aufregende Durchblicke erlauben. Auch die romantischen, zarten Stickereien und das fuchsiafarbene Rosenmuster auf schwarzem Grund passen perfekt zum Thema des Tages.

WILD GARDEN
Nie war Mix-and-Match trendiger als bei diesem Look, der mit kontrastierenden Styles und Materialien klare Linien kreiert: Spitze, Makramee-Details, Seide und gedruckte Motive verbinden sich zu raffinierten Kompositionen von erlesener Eleganz. Auch in dieser Kollektion geben gewagte Animal Prints den Ton an. Allerdings zeigen sie sich hier von ihrer romantischen Seite, begleitet von zarten rosa Rosen.

BOTANICAL
Diese überaus feminine Linie öffnet die Pforten zum geheimen Garten von Intimissimi: zarte Pastellfarben, die wie eine sanfte Brise vom allmählichen Wiedererwachen der Natur im Frühling flüstern. Historische Pflanzenmotive, präsentiert als kostbare Stickereien oder Prints. Weisse Spitze kontrastiert mit Blumenmotiven und plastischen Applikationen, die fast wie echtes Laub wirken, während sich in den hochwertigen Tülldetails und winzigen Applikationen die ganze handwerkliche Kunst der Marke zeigt.

MOTHER EARTH
Mit ihren historischen Motiven und ihren warmen Farben wirkt diese Linie wie eine zärtliche Umarmung. Authentisch, auf das Wesentliche fokussiert und klar. Leuchtende Sonnenuntergänge und grüne Täler: Für diese Looks hat Intimissimi eine wunderbare, südamerikanische Landschaft erträumt. Leinen kommt nie aus der Mode: Auch in der Strick- und in der Nachtwäsche-Kollektion gibt dieses Material den Ton an, während Chevron Prints und Spitze sich mit Quasten abwechseln.

LATIN VIBES
Leidenschaftlich und voller Lebenslust: Von den leuchtenden Farben Lateinamerikas inspiriert, strahlt die Linie «Latin Vibes» Vitalität und Lebensfreude aus. Ihre frechen geometrischen Muster und tropischen Motive wirken wie ein Frischekick. Die lebhaften, fröhlichen Farben der Drucke erinnern an exotische Blüten. Diese vibrierende Linie, die mit transparenten Einsätzen und Spitzendetails verführerische Einblicke gewährt, ist so sinnlich wie die Frauen Lateinamerikas – selbst wenn sie sich in sommerlichem, federleichtem Weiss zeigt.


Über Intimissimi
Nach ihrer Einführung im Jahre 1996 hat sich die Marke Intimissimi mit ihrem einfachen, ra­ nierten und typisch italienischen Stil auf dem Markt für Damen- und Herrenunterwäsche durchgesetzt. Die Marke ist romantisch, weil sie Fantasie und Gefühle anregt, sie ist sinnlich, weil sie die Reize betont, und sie ist natürlich, weil sie zierlich, elegant, nahe am Menschen und modern ist. Heute verfügt die Marke über ein Vertriebsnetz, das ständig weiter expandiert: mehr als 1300 Verkaufsstellen in 29 Ländern einschliesslich Italien.


CAS 1 / Si l'option est activée dans epresspack setting

Pressekontakte

PRfact AG

Mekea Gilles
Seefeldstrasse 229
8008 Zürich
+41 43 322 01 10
mekea.gilles@prfact.ch