IFA 2017: ASUS Republic of Gamers (ROG) stellt sein aktuelles Gaming Line up beim Join the Republic Showcase vor

Weltweiter Launch des ROG Chimera Gaming Notebooks und des Curved Gaming Monitors ROG Strix XG35VQ

​​

  • Im Rahmen des ROG Join the Republic Showcase präsentiert ASUS zur IFA ein neues Line up an Gaming-Produkten speziell für AAA- Titel und E-Sports
  • Highlights sind das ROG Chimera Gaming Notebook mit 144 Hz Wide View Display und der Curved ROG Strix XG35VQ Gaming Monitor
  • In der Media Lounge an der Berliner Freiheit zeigt ASUS am 1., 2., 4. und 5. September jeweils von 9.00 bis 19.00 Uhr die aktuellen ROG-Produkte

Schlieren, 31. August 2017 – ASUS Republic of Gamers (ROG) hat heute auf der IFA ein neues Gaming Line up vorgestellt. Im Rahmen des Join the Republic Showcase präsentierte das Unternehmen erstmals das brandneue ROG Chimera Gaming Notebook sowie den Curved ROG Strix XG35VQ Gaming Monitor und weitere spannenden ROG Gaming-Produkte.

Der ROG Chimera ist das weltweit erste Gaming Notebook mit einem blitzschnellen 144 Hz Panorama-Display und einer 7 ms Gray-to-Gray Response Time. Damit ermöglicht das ROG Chimera anspruchsvolle Bild- und Dynamikqualität, die es so bisher auf einem Notebook noch nicht gegeben hat. Zudem präsentiert ASUS den ROG Strix XG35VQ, einen 35 Zoll UWQHD (3440×1440) Monitor im Curved Design (1800R), einer 100 Hz Refresh Rate sowie einem Seitenverhältnis von 21:9. Beim Join the Republic Showcase gab es für die Besucher ausserdem einen eigenen Bereich speziell für AAA-Gaming und für E-Sports, die das Engagement von ROG unterstreichen, für jeden Spieler das passende Produkt bereitzustellen.

„Jeder Gamer hat andere Ansprüche. Join the Republic bietet für jeden einzelnen die optimale Lösung”, erklärt Derek Yu, Global Marketing Director von ASUS Republic of Gamers. „Wir freuen uns sehr, unser umfassendes ROG-Repertoire dieses Jahr auf der IFA präsentieren zu können.”

Die Produkte, die im AAA-Themenbereich präsentiert werden, umfassen Notebooks wie den Chimera, den ROG Zephyrus und den ROG GX800. Zu den – jeweils im Curved Design – Monitoren zählen der ROG Strix XG35VQ und der ROG Swift PG27VQ. Zudem waren die Motherboards ROG Zenith Extreme, ROG Rampage VI Extreme und ROG Strix X399-E Gaming, sowie der leistungsstarke ROG GT51 Desktop zu sehen. Nicht zuletzt erwartete die Besucher ein aufregender Powered by ASUS Showcase sowie einzigartige Case Mods.

In der dem E-Sport gewidmeten Arena fanden die Gäste eine Auswahl von ROG-Produkten, einschliesslich verschiedener Gaming Notebooks wie die ROG Strix SCAR Edition, die ROG Strix Hero Edition, den ROG Strix GL503, den ROG Strix GL702VI und den ROG Strix GL702ZC. Bei den Motherboards sind das ROG Strix X399-E Gaming und ROG Strix X299- XE Gaming vertreten – ebenso wie der schlanke ROG Strix GD30 Desktop.

Sämtliche ROG Gaming-Produkte, die im Rahmen des Showcase gezeigt wurden, sind in der ASUS Media Lounge in der Berliner Freiheit ausgestellt. Alle Vertriebs- und Pressepartner der IFA 2017 sind herzlich eingeladen, die Innovationen von ASUS in der Lounge selbst in Augenschein zu nehmen. Die Media Lounge ist am 1. und 2. September sowie am 4. und 5. September jeweils zwischen 9 und 19 Uhr geöffnet. Es steht ein Shuttle Service von dem Messegelände zur ASUS Lounge an Ausgang Nord bereit.

Ausführliche Informationen zu den Produkten finden Sie in der beigefügten englischen Pressemeldung.

Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

ASUS

ÜBER ASUS
ASUS entwickelt Produkte für das digitale Leben der Gegenwart sowie Zukunft und ist vom Fortune Magazin als eine der “World’s Most Admired Companies” ausgezeichnet worden. Das Portfolio umfasst neben ZenBo, ZenFone und ZenBook eine breite Palette an IT-Produkten und Komponenten für Augmented und Virtual Reality sowie Internet of Things. Mit mehr als 17.000 Mitarbeitern weltweit und einer erstklassigen Forschungs- & Entwicklungsabteilung von 5.500 Ingenieuren hat das Unternehmen im Jahr 2016 einen Umsatz von 13,3 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet.