​​
Giulia Steingruber: das neue Gesicht von ACTIVIA

Die Spitzensportlerin Giulia Steingruber ist ab 2017 das neue Gesicht von ACTIVIA in der Schweiz. Mit der neuen Live Insync Kampagne motiviert die Joghurtmarke ACTIVIA Frauen dazu, das eigene Potenzial zu entdecken und auszuschöpfen. Als Spitzensportlerin und Powerfrau ist Giulia täglich gefordert, an sich zu arbeiten, ihre Träume und Ziele zu verfolgen und dabei immer in Balance zu bleiben. Das macht sie zur perfekten Markenbotschafterin für ACTIVIA.

Entdecke Dein Potenzial
ACTIVIA ruft Frauen unter dem Motto „Live InSync“ – im Einklang mit sich selbst sein – dazu auf, das eigene Potenzial zu entdecken und auszuschöpfen. Eine Studie1 zeigt, dass es weniger äussere Faktoren sind, sondern vielmehr der „innere Kritiker“, welcher Frauen davon abhält, ihre eigenen Träume zu verwirklichen.
Giulia weiss, wie wichtig die innere Stärke ist, wenn man grosse Ziele erreichen möchte. Erst kürzlich hatte sie mit Rückschlägen zu kämpfen – im letzten Jahr verletzte sie sich am Fuss und wird im Januar operiert. Nichts desto trotz kämpft sie weiter für ihren Traum. Die mehrfache Schweizer- und Europameisterin im Kunstturnen glaubt an ihr Potenzial, arbeitet hart für ihren Erfolg und kämpft sich immer wieder an die Spitze. Sie gilt als Vorbild für viele Frauen. Denn mit ihrem Leitspruch „Ich hatte einen Traum – heute ist er mein Beruf“ und ihrem authentischen Auftreten steht sie für die Werte ein, die Frauen motiviert, an sich zu glauben und ihr eigenes Potenzial auszuschöpfen.

Der Entscheid für Giulia war schnell gefällt
„Wir waren auf der Suche, nach einer passenden Markenbotschafterin für ACTIVIA“, so Judith Hillebrand, Marketingverantwortliche von ACTIVIA Schweiz. „Der Entscheid, Giulia als Markenbotschafterin zu wählen, war schnell gefällt, weil ihr Lebensmotto, ihre Einstellung, ihre öffentlichen Auftritte und ihr Leben das darstellen, was für unsere Marke wichtig ist. Giulia war sofort überzeugt.“, so Hillebrand weiter. Auch die Spitzensportlerin freute sich auf Anhieb: „Ich liebe Joghurt und ACTIVIA schmeckt mir besonders gut. Ich esse es oft zum Frühstück. Es ist besonders cremig und hat einen tollen Geschmack. Auch die neue Multikornsorte Quinoa & Sonnenblumenkerne schmeckt ausgezeichnet. Die Kampagne passt zu mir, denn ich möchte Leute inspirieren und motivieren, ihren Weg zu gehen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“

Superfood für Powerfrauen
Passend zur Kampagne unterstützt ACTIVIA ab 2017 Giulia und alle Powerfrauen mit den neuen „Superfood“-Sorten Quinoa & Sonnenblumenkerne sowie Dinkel & Mohn. Körner und Kerne treffen auf besonders cremiges ACTIVIA Joghurt und machen fit für alles, was der Tag bringt. Neben den reichhaltigen Cerealien steckt in jedem Becher auch der einzigartige ACTIVIA Mix aus herkömmlichen Joghurtkulturen und der besonderen Bifidus Kultur ActiRegularis®.
Ob als Kickstart in den Tag oder Power-Lieferant für zwischendurch, die neuen ACTIVIA Multikorn Varianten sorgen für Abwechslung und einen Joghurt-Genuss mit Biss. Entdecken Sie viele weitere Geschmacksvarianten von ACTIVIA unter www.danone-activia.ch.

Hintergrund zur Studie
Welchen grossen Einfluss die innere Haltung und Balance auf das Erreichen von persönlichen Zielen hat, zeigt die Studie im Auftrag von ACTIVIA2. So geben 62 Prozent der befragten Frauen an, dass es hauptsächlich die eigene innere kritische Stimme ist, die sie von der Selbstverwirklichung abhält.
„Um das eigene Potenzial zu entdecken und auszuschöpfen, sollte der innere Kritiker jedoch zum Motivator werden“, so Sozialpsychologin Prof. Ellen Langer. Laut der Wissenschaftlerin gilt es, eine Balance zwischen Geist und Körper herzustellen, um so positiver eingestimmt zu sein. Für das Gefühl, mit sich selbst im Einklang zu sein, gibt es viele Umschreibungen – ACTIVIA nennt es „Live InSync“. Katharina Herzog, Country Manager Danone Schweiz, erklärt: „Wir bei ACTIVIA glauben an das Potenzial, das in jeder Frau steckt. Wir möchten Frauen inspirieren, dem zu folgen, was sie antreibt und so ihren eigenen Weg zu gehen.“

1Quelle: ACTIVIA InSync Studie (2016), durchgeführt durch Google and GlobalWebIndex


Über ACTIVIA
ACTIVIA ist weltweit die grösste Marke unter den Milchfrischeprodukten. Eingeführt in 1987, gibt es ACTIVIA heute in 70 Ländern auf fünf Kontinenten. In der Schweiz ist ACTIVIA seit 2007 auf dem Markt. ACTIVIA enthält neben herkömmlichen Joghurtkulturen die Bifidus Kultur ActiRegularis®. Durch diesen Mix an Kulturen erhält ACTIVIA seinen charakteristisch milden und bei Konsumenten so beliebten Geschmack. Hinter den ACTIVIA Produkten stehen 90 Jahre Danone Erfahrung und Begeisterung für Milchprodukte.


Über Danone Schweiz
Die Danone AG in Zürich gehört zur internationalen Danone Gruppe und ist spezialisiert auf geschmackvolle Milchfrischprodukte mit gesundheitlichem Zusatznutzen, die Teil einer ausgewogenen Ernährung sind. Als Pionier entwickelte Isaac Carasso 1919 ein neuartiges Joghurt mit besonderen Joghurtkulturen, welches er nach seinem Sohn Daniel liebevoll "Danón" nannte. Seither steht Danone für feinsten Joghurtgenuss. Danone vertreibt in der Schweiz Joghurts, Desserts und Kinderprodukte unter den international bekannten Marken Activia, Actimel, Danonino und Danette.


Über die Danone ACTIVIA InSync-Studie
Danone ACTIVIA befragte in Kooperation mit Google und GlobalWebIndex mehr als 150.000 Frauen im Alter zwischen 25 und 55 Jahren in Russland, USA, Kanada, Brasilien, Mexiko, Japan, Polen, Rumänien, Italien, Spanien, UK, Frankreich, Deutschland, Australien, Belgien und Südafrika. Ziel der Studie war es, Einblicke zu bekommen, inwieweit die Stimme des inneren Kritikers einen Einfluss auf das Leben der Befragten hat. Diese Studie wurde im Auftrag von Danone ACTIVIA von verschiedenen Partnern durchgeführt. Google führte eine digital-basierte Umfrage am 6. Juli 2016 durch. Die Umfrage von GlobalWebIndex am 17. Juni 2016 basierte auf einer Mehrfachauswahl-Umfrage.