Vaude

27. September 2021

Erfolgreiches VAUDE Franchise-Konzept

20. VAUDE Store in Deutschland eröffnet in Waldshut

Der nachhaltige Outdoorausrüster VAUDE ist mit seinem Franchise-Konzept weiter auf Erfolgskurs. Zum 20. Mal öffnet ein VAUDE Franchise Store in Deutschland seine Türen. In der Kaiserstrasse 59 in Waldshut, im Südwesten Baden-Württembergs unmittelbar an der Schweizer Grenze, ist der neue Laden mit seinen 132m² zentraler Anlaufpunkt für Outdoor-Begeisterte, die Wert auf umweltfreundlich und ethisch hergestellte Produkte legen.  

Angefangen hat die Erfolgsgeschichte des VAUDE Franchise-Konzeptes 2008. Seitdem hat sich viel getan. „Mit viel Team-Spirit und Professionalität wurden - unter Einbezug der bereits bestehenden Franchise-Partner - alle Prozesse nach und nach neu ausgerichtet und damit die Weichen für ein nachhaltiges und stetiges Wachstum im VAUDE Franchise-Bereich gestellt”, erklärt Birgit Bohnert, Geschäftsleitung der VAUDE Franchise GmbH. Insgesamt 20 Stores gibt es mittlerweile alleine in Deutschland – und auch im Ausland expandiert VAUDE erfolgreich mit dem Konzept.
 

Der erste und neueste VAUDE Store feiern zusammen
Bevor ein neuer Store eröffnet wird, erhält der zukünftige Storeleiter eine Schulung am Firmensitz, um die VAUDE Markenwelt hautnah zu erleben. Diese findet zum Teil im VAUDE Store Ravensburg statt – dem VAUDE Store der ersten Stunde. Brigitte Nold, Storeleiterin des VAUDE Stores in Ravensburg, erzählt: „Wir waren der erste VAUDE Store, der 2008 eröffnet wurde und bringen reichlich Erfahrung mit. Diese geben wir gerne weiter“. Neben dem Geschäftlichen darf auch der Spass nicht fehlen: der 20. VAUDE Store in Deutschland – das muss schliesslich gefeiert werden. Stolz übergeben Brigitte Nold und Birgit Bohnert eine Torte an Jonas Baumgartner, den Storeleiter im zukünftigen Store in Waldshut.  

VAUDE Store Waldshut – Vielversprechende Partnerschaft  
Der 35-jährige Jonas Baumgartner freut sich auf seine neue Rolle als Storeleiter des neuen VAUDE Stores. Schon seit einigen Jahren ist er erfolgreich als Abteilungsleiter bei der Firma May tätig und konnte hier vielfältige Einzelhandels-Erfahrung sammeln. Seit 2010 gehört VAUDE zu den wichtigsten Lieferanten der Firma May, die mehrere Sport- und Mode-Geschäfte in Waldshut und entlang des Rheins, in Laufenburg und Bad Säckingen, betreibt. Jetzt ist der Moment gekommen, einen weiteren Store zu eröffnen – diesmal mit VAUDE als Franchise-Partner. „May – LEBE DEINEN SPORT ist unsere Überschrift. Um unsere Natur erleben zu können, braucht es qualitativ hochwertige und nachhaltige Outdoor-Ausrüstung. Jetzt können wir unserer Unternehmensgeschichte ein weiteres Kapitel hinzufügen. Ich bin überzeugt, nachhaltige Produkte von VAUDE sind genau das, was zu Waldshut und unseren Kunden passt“, erklärt Benjamin Hirt, Franchisenehmer und Gesamtverantwortlicher Sport im Unternehmen May.  
 

Der VAUDE Spirit  
Verantwortung für Mensch und Natur zu übernehmen und das Engagement für faire Arbeitsbedingungen, sind feste Bestandteile der Firmenphilosophie des Familienunternehmens mit Sitz in Tettnang am Bodensee. VAUDE gestaltet seine Produkte mit einem Fokus auf minimalen Materialverbrauch, versucht Verschnitt zu vermeiden und Produkte zeitlos, haltbar und reparierbar zu entwerfen. Dabei werden die nachhaltigsten Materialien auf dem Markt verwendet oder –falls nötig- mit Partnern neu entwickelt. Zusätzlich zum Green Shape Label trägt ein Grossteil der VAUDE Produkte nun auch den „Grünen Knopf“, das erste staatliche Siegel für ökologisch und sozial nachhaltig produzierte Textilien.  

Nachhaltiges Ladenkonzept  
Neben dem Bestreben, nachhaltige Produkte herzustellen, ist es VAUDE ein grosses Anliegen, die umfassende Nachhaltigkeitsstrategie auch am Standort ihrer Franchise-Stores greifbar zu machen. Birgit Bohnert verdeutlicht: „Unser ganzheitliches Engagement beginnt bei der Entwicklung eines Produktes mit dem Ziel eines langen Produktlebenszyklus und reicht bis zum Ladenbau. Das kommunizieren wir auch über unsere Werte- & Materialtafeln in den VAUDE Stores direkt an unsere Kunden.“  

So kommen beim Ladenbau recycelte, biobasierte und schadstofffreie Materialien zum Einsatz: unbehandeltes FSC-zertifiziertes Eschenholz aus der Region, Linoleum aus 98% nachwachsenden Rohstoffen, wie beispielweise Leinöl und Naturharz, und ein Beleuchtungskonzept mit LED und 100% Ökostrom.  

Um Produkten ein möglichst langes Leben zu gewähren, bietet VAUDE zudem direkt im Store die Möglichkeit, beschädigte Outdoorbekleidung und -ausrüstung zum Reparaturservice einzusenden oder an die Organisation FairWertung für soziale Zwecke abzugeben. 

Über VAUDE
VAUDE bietet funktionelle und innovative Produkte für Berg- und Bikesportler. Als nachhaltig innovativer Outdoor-Ausrüster leistet VAUDE einen Beitrag zu einer lebenswerten Welt, damit Menschen von morgen die Natur mit gutem Gewissen geniessen können. Dabei setzt das Familienunternehmen weltweit ökologische und soziale Standards. VAUDE (sprich [fau’de]) steht für umweltfreundliche Produkte aus fairer Herstellung. Am Firmensitz im süddeutschen Tettnang beschäftigt das Unternehmen rund 500 Mitarbeiter. http://www.vaude.com/de-CH/Unternehmen/Presse


CAS 1 / Si l'option est activée dans epresspack setting

Pressekontakte

Medienkontakt VAUDE:
PRfact AG
Britta Seifried-Fedder
Seefeldstrasse 229
8008 Zürich
Telefon +41 43 322 01 10
vaude@prfact.ch