Velux

27. Januar 2021

Die VELUX Gruppe und Schneider Electric beschliessen Partnerschaft zur Nutzung erneuerbarer Energien


Die VELUX Gruppe und Schneider Electric haben heute bekannt gegeben, dass sie im Rahmen einer Partnerschaft Stromkaufvereinbarungen (PPAs) für erneuerbare Energien abschliessen werden. Dies wird die Bemühungen des weltweit führenden Dachfensterherstellers unterstützen, sein Ziel von 100 Prozent erneuerbarem Strom (RE100) bis 2023 und Klimaneutralität bis 2030 zu erreichen.

Die zukünftigen PPAs zielen darauf ab, die Entwicklung weiterer erneuerbarer Energieprojekte in ganz Europa zu ermöglichen, wobei Schneider Electric die VELUX Gruppe im Beschaffungsprozess als Full-Service-Einkaufsberater unterstützt. Die primäre Motivation der VELUX Gruppe ist es, ihr RE 100-Ziel zu erreichen und noch mehr erneuerbare Energie ins Netz zu bringen.

Diese Bemühungen sind ein Teil der Verpflichtung der VELUX Gruppe, ein zu 100 Prozent klimaneutrales Unternehmen zu werden (Scope 1 und 2). Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen daran, die CO2-Emissionen in seiner gesamten Wertschöpfungskette (Scope 3) bis 2030 zu halbieren.

Gleichzeitig wird das Unternehmen den gesamten historischen CO2-Fussabdruck der Gruppe - der bis zu ihrer Gründung im Jahr 1941 zurückreicht - durch Waldschutzprojekte ausgleichen, die vom Worldwide Fund for Nature (WWF) identifiziert und verwaltet werden. Zusammen sollen diese Initiativen die Gesamtverpflichtung der VELUX Gruppe unterstützen, für ihre Zukunft und Vergangenheit Klimaverantwortung zu übernehmen. 

Die zukünftigen PPAs zielen darauf ab, eine Mischung aus sauberen Technologien zu repräsentieren, wobei VELUX eine langfristige Verpflichtung zur Abnahme von Strom zu einem festen Preis anstrebt. Eine PPA bietet Entwicklern von erneuerbaren Energien den nötigen Business Case, um neue, saubere Stromerzeugung zu etablieren. Für VELUX sichert eine PPA Stabilität und Vorhersehbarkeit der Strompreise und ermöglicht es dem Unternehmen, seine Scope-2-Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

Die VELUX Gruppe will neue, nicht subventionierte Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien in den EU-Ländern forcieren, um sicherzustellen, dass saubere Energie in das Netz eingespeist wird. Dadurch soll "brauner" Strom, der aus fossilen Brennstoffen erzeugt wird, auf die bestmögliche Weise ersetzt werden.  

"Der Planet ist mit einer doppelten Klima- und Naturkrise konfrontiert, und wir haben uns verpflichtet, unseren Teil zu einer nachhaltigeren Zukunft beizutragen", sagte Jörn Neubert, Senior Vice President of Supply der VELUX Gruppe. "Wir sind stolz darauf, zu den ersten Unternehmen der Welt zu gehören und das erste Unternehmen in der Baubranche zu sein, das Verantwortung für vergangene und zukünftige CO2-Emissionen übernimmt, und diese Partnerschaft mit Schneider Electric ist ein wichtiger Teil davon."

"Es ist eine Ehre, die VELUX Gruppe auf ihrem Weg zu begleiten und sie beim Einsatz von erneuerbaren Energien zu unterstützen", sagte Philippe Diez, Vice President of Energy and Sustainability Services, EMEA, Schneider Electric. "Die VELUX Gruppe ist ein ehrgeiziger Pionier des unternehmerischen Handelns für Klima und Natur. Verantwortung nicht nur für vergangene, sondern auch für zukünftige Emissionen zu übernehmen, ist sowohl innovativ als auch inspirierend."

Der Einkauf von erneuerbarem Strom ist ein Teil des Engagements der VELUX Gruppe, die Abhängigkeit des Unternehmens von fossilen Energieträgern zu verringern. Der anfängliche Schwerpunkt liegt auf der Verbesserung der Energieeffizienz an allen Standorten sowie auf der Nutzung von Wärme und Elektrizität aus erneuerbaren Energien vor Ort durch die Verwendung von Solarzellen. Beides zusammen wird der VELUX Gruppe helfen, ihr ehrgeiziges Ziel zu erreichen, bis 2030 an allen Standorten CO2-neutral zu sein. 

Weitere Informationen zur Strategie der VELUX Gruppe und den gemeinsamen Waldschutzprojekten des WWF und der VELUX Gruppe finden Sie auf www.velux.ch/itsournature.

 

Über die VELUX Gruppe
Seit fast 80 Jahren schafft die VELUX Gruppe durch die maximale Nutzung von Tageslicht und frischer Luft durch das Dach ein besseres Lebensumfeld für Menschen in der ganzen Welt. Das Produktprogramm umfasst Dachfenster und Oberlicht-Module, dekorative Sonnenschutzprodukte sowie Rollläden, Anschlussprodukte und Smart-Home-Lösungen. Diese Produkte sorgen für ein gesundes und nachhaltiges Raumklima beim Arbeiten und Lernen sowie beim Spielen und in der Freizeit. Die VELUX Gruppe ist mit Fertigungs- und Vertriebsstätten in über 40 Ländern und ca. 11.500 Mitarbeitern weltweit tätig. Sie gehört zur VKR Holding A/S, einer Aktiengesellschaft nach dänischem Recht im Alleineigentum von gemeinnützigen Stiftungen (VELUX STIFTUNGEN) und der Familie des Unternehmensgründers. 2019 erwirtschaftete die VKR Holding einen Gesamtumsatz von 2,9 Mrd. EUR und die VELUX STIFTUNGEN spendeten 178 Mio. EUR für wohltätige Zwecke. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.velux.com. Folgen Sie uns auf Twitter @VELUX

Über Schneider Electric

Das Ziel von Schneider Electric ist es, alle dazu zu befähigen, das Beste aus unserer Energie und unseren Ressourcen zu machen und eine Brücke zwischen Fortschritt und Nachhaltigkeit für alle zu schlagen. Wir nennen das Life Is On. Unsere Mission ist es, Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz zu sein. Wir treiben die digitale Transformation voran, indem wir weltweit führende Prozess- und Energietechnologien integrieren, die Produkte, Steuerungen, Software und Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus hinweg miteinander verbinden und so ein integriertes Unternehmensmanagement für Haushalte, Gebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrie ermöglichen. Wir sind das lokalste aller globalen Unternehmen. Wir sind Verfechter offener Standards und partnerschaftlicher Ökosysteme, die sich leidenschaftlich für unsere gemeinsamen Werte "Meaningful Purpose", "Inclusive" und "Empowered" einsetzen. Mehr Informationen dazu unter www.se.com.


CAS 1 / Si l'option est activée dans epresspack setting

Pressekontakte

PRfact AG
Silvana Zollinger
Seefeldstrasse 229
8008 Zürich
Telefon +41 43 322 01 10
velux@prfact.ch