Cosentino

02. Mai 2018

Cosentino feiert eine erfolgreiche Milan Design Week

Cosentino, Weltmarktführer in der Produktion und im Vertrieb innovativer Oberflächen für die Welt der Architektur und des Designs, hat an der Mailänder Möbelmesse 2018 nicht nur am eigenen 180m2 grossen Stand seine Produkte vorgestellt, sondern war auch an vielen Projekten anderer Aussteller beteiligt. Mit verschiedenen Partnern zeigte Cosentino die Vielfältigkeit seiner Oberflächen. Eine Übersicht der Ausstellungen sind im zusammenfassenden Video der Milan Design Week zu finden.

The Diner – ein Projekt von David Rockwell in Zusammenarbeit mit Surface und 2x4
The Diner ist die moderne Interpretation eines typisch US-amerikanischen Gastro-Erlebnisses. Bei der Umsetzung des Entwurfs für die Internationale Möbelmesse 2018 in Mailand kamen Silestone®-Quarzoberflächen und das ultrakompakte Material Dekton® zum Einsatz. Das Pop-up-Restaurant lud die Besucher zu einer Reise von der Ost- bis an die Westküste der USA ein. Vier unterschiedliche Umgebungen – Roadside Diner, East Coast Luncheonette, Midwest Diner und West Coast Diner – sind eine Hommage an das amerikanische Design. Die Installation hat in der Kategorie ‚Best Engagement‘ den Milano Design Award 2018 erhalten.
Mehr Informationen und Bildmaterial auf dem Cosentino Blog

GranGusto – eine Küche unter Verwendung von Dekton® by Cosentino
Die aufsehenerregende semiprofessionelle Küche GranGusto, kreiert von dem französischen Designer Marc Sadler in Zusammenarbeit mit dem italienischen Möbelhersteller Riva 1920, umfasst eine Vielzahl an hochwertigen Elementen und Materialien, welche diesen Raum zum Herzen eines jeden Zuhauses und zum Mittelpunkt des Beisammenseins mit Familie und Freunden machen. Die beeindruckende Arbeitsplatte der Küche GranGusto, für die das Material Dekton® Sirius gewählt wurde, zieht mit ihrer kräftigen dunklen Färbung alle Blicke auf sich. Die revolutionäre Oberfläche Dekton® bot sich dank ihrer hervorragenden technischen Eigenschaften für die Verwendung im Rahmen dieses einmaligen Küchenprojekts an.
Mehr Informationen und Bildmaterial auf dem Cosentino Blog

SOLANAS – eine Möbelserie für den Outdoor-Bereich
SOLANAS ist die neue Kollektion, die GANDIABLASCO 2018 auf dem Salone del Mobile in Mailand präsentiert hat. Sie wurde von dem argentinischen Architekten und Designer Daniel Germani entworfen. Diese Möbelserie für den Aussenbereich ist das Resultat eines kürzlich zwischen GANDIABLASCO und Dekton® by Cosentino mit Daniel Germani Designs geschlossenen Kooperationsvertrags. SOLANAS wird aus qualitativ sehr hochwertigen, witterungsbeständigen Materialien gefertigt, deren Finish auch unter den schwierigsten klimatischen Bedingungen unverändert bleibt. Erstmalig werden stranggepresste Aluminiumprofile mit der neuen ultrakompakten Oberfläche Dekton® by Cosentino kombiniert.
Mehr Informationen und Bildmaterial auf dem Cosentino Blog

INHABITS – eine innovative Installation mit 300m2 Dekton
Grupo Cosentino kündigt eine neue und prestigeträchtige Zusammenarbeit mit DDN an, einem historischen Unternehmen der internationalen Verlagswelt und Initiator des Designprojekt INHABITS, das anlässlich der Mailänder Designwoche 2018 ins Leben gerufen wurde. 300m2 ultrakompakte Oberfläche Dekton® überziehen den Boden vor dem Castillo Sforzesco. Für dieses Projekt wurde die Oberfläche Dekton® Radium ausgewählt, die zu 80% aus recycelten Materialien aus dem Produktionsprozess von Dekton® besteht.
Mehr Informationen und Bildmaterial auf dem Cosentino Blog

Masterly – The Dutch
Der Designer Frans van Rens präsentiert im Rahmen von Masterly die Kollektion DOUBLE OO in Kooperation mit Dekton®. Die Kollektion umfasst drei Couchtische, einen Beistelltisch und einen Wandtisch, die aus Aluminium und der ultrakompakten Oberfläche Dekton® Aura gefertigt wurden.
Mehr Informationen und Bildmaterial auf dem Cosentino Blog

DeKauri – ein freistehender geschlossener Waschbeckenschrank
Dekton® by Cosentino präsentiert DeKauri, einen einzigartigen Waschbeckenschrank, der in Zusammenarbeit mit Daniel Germani und Riva 1920 entworfen wurde. Er verleiht jedem Badezimmer aussergewöhnliche Schönheit und gleichzeitig Funktionalität. Germanis Einsatz verschiedener Materialien – Dekton® by Cosentino für das Waschbecken und Kauri-Holz für den Schrank – ist eine Hommage an die Unverwüstlichkeit von Mutter Natur.
Mehr Informationen und Bildmaterial auf dem Cosentino Blog


Über Cosentino
Interessante Informationen und News zu Cosentino, DEKTON®, Silestone® und Sensa®:

www.cosentino.com | www.Silestone® .com | www.DEKTON.com | www.sensabycosentino.com


Pressekontakte

PRfact AG
Silvana Zollinger
Seefeldstrasse 229
8008 Zürich
Telefon +41 43 322 01 10
​cosentino@prfact.ch