Ben & Jerry's

23. Februar 2022

Neuer Ben & Jerry‘s Podcast vereint Aktivismus, Kunst und Kultur

«Into the Mix» heisst das Rezept für die Ohren und startet heute mit der ersten Folge und Stargast Musiker John Legend

Ben & Jerry’s ist neben seinen innovativen und verrückten Glacesorten, vor allem auch für sein soziales Engagement und seine Arbeit für mehr Gerechtigkeit bekannt. Die Themen reichen von Bekämpfung ungerechter Strafrechtsreformen bis hin zur Einhaltung der Rechte von Geflüchteten. In einem neuen Podcast spricht Ben & Jerry’s jetzt mit Aktivist:innen und Künstler:innen auf der ganzen Welt und setzt gemeinsam mit ihnen ein Zeichen für eine gerechtere Zukunft.

Der Podcast mit dem Namen «Into the Mix – A Ben & Jerry’s Podcast About Joy & Justice» wird von der New York Times Bestsellerautorin Ashley C. Ford moderiert und präsentiert jede Menge prominenter Kulturschaffende, die davon berichten, wie sie selbst sozialen Wandel vorantreiben und unterstützen. 

In der ersten Folge spricht Ashley C. Ford mit Musiker John Legend über Rassismus im Strafjustizsystem in den USA und über das Privileg und die Wichtigkeit Gebrauch vom eigenen Wahlrecht zu machen. Ausserdem erzählt er von seiner persönlichen sozial-aktivistischen Vergangenheit und wie er auf lokaler Ebene strukturellen Rassismus abbauen will. 
 


Die Verbindung zwischen Aktivismus und Kunst beschreibt John Legend so: «Es ist wichtig, dass Künstler:innen die Vision einer gerechteren Zukunft mitgestalten; die Vorstellung einer besseren Welt muss für Menschen visualisiert werden.»

Für Ben & Jerry’s ist der Podcast ein weiterer Schritt, sich als Marke aktiv zu engagieren: «Erfolgreiche Bewegungen für sozialen Wandel haben sich nie nur auf gute Ideen und gute Politik beschränkt», sagt Chris Miller, Global Head of Activism Strategy bei Ben & Jerry's. «Historisch gesehen - von Abolitionismus bis zur modernen Bürgerrechtsbewegung, der Anti-Vietnamkriegs-Bewegung und Occupy Wall Street - Musik und Kunst wurden und werden immer in diese Bemühungen integriert. Dieser Podcast feiert die Überschneidung von Aktivismus, Kunst und Kultur, die man als die Freude auf dem langen Weg zur Gerechtigkeit bezeichnen kann.»

Der Podcast wurde von dem preisgekrönten brand Studio Vox Creative ins Leben gerufen, die Teil der Vox Media sind, und wird von ABF Creative produziert, die ausschliesslich Black-People-of-Color beschäftigen. 

«Into the Mix» knüpft an den Erfolg des ersten eigenen Podcasts von Ben & Jerry's an, einer sechsteiligen Reihe mit dem Titel «Who We Are: A Chronicle of Racism in America», der von Jeffery Robinson moderiert wurde. «Who We Are» zeigte die verborgenen Wege auf, auf denen sich gesetzliche Diskriminierung und staatlich sanktionierte Brutalität weiterhin auf Black-People-of-Color in den USA auswirken konnten. Die Sendung schaffte es in die Top-100-Liste der Podcasts von Apple und in die Top-10-Liste der Geschichts-Podcasts.

«Into the Mix» ist auf allen gängigen Podcast Streaming Plattformen zugänglich. Weitere Gäst:innen der Staffel werden unter anderem Umweltschützer Bill McKibben und Sängerin, Poetin und Aktivistin Patti Smith sein. 

Den Trailer sowie die erste Folge des Ben & Jerry’s Podcasts kannst du dir hier anhören. 

Über Ben & Jerry´s

Mit der Eröffnung ihrer ersten Gelateria starteten Ben Cohen und Jerry Greenfield 1978 die Erfolgsstory von Ben & Jerry’s. Heute, über 40 Jahre später, gilt Ben & Jerry’s nicht nur weltweit als der Inbegriff für Glace vom Allerfeinsten, Ben & Jerry’s ist darüber hinaus gefrorene Philosophie und Lebensart. Das liegt vor allem am sozialen, ökologischen und gesellschaftlichen Engagement, das zu Ben & Jerry’s gehört wie die wertvollen Zutaten und die ausgefallenen Sorten-Namen. Ben & Jerry’s nutzt nach Fairtrade Standards gehandelte Zutaten, nachhaltige Milch und Eier aus Freilandhaltung und hält somit den Kohlenstoffverbrauch möglichst gering. Ben & Jerry’s Glace gibt es je nach Sorte als 465 ml-Becher und/oder als 100 ml Shorty.

www.benjerry.ch

 

Über Vox Creative 

Vox Creative ist das preisgekrönte Markenstudio von Vox Media. Das Team von Vox Creative besteht aus Strategen, Autor:innen, Geschichtenerzähler:innen und Analyst:innen die originelle Inhalte und Erlebnisse erstellen, die Marken mit einflussreichen Zielgruppen in den redaktionellen Netzwerken von Vox Media und darüber hinaus verbinden. Die Arbeit von Vox Creative umfasst Kurz- und Langzeitvideos, Podcasts, Erklärfilme, Erlebnisinhalte, Shoppable Content und vieles mehr. Sie haben Häuser gebaut, Cocktails erfunden, Dokumentarfilme produziert, sind in Unternehmen gereist, um unsagbare Geschichten aufzudecken, und in seltenen Fällen haben sie den Mond besucht.


Weitere Infos zu Ashley C. Ford gibt es hier: Instagram, Facebook, Twitter


Über ABF Creative

ABF Creative ist ein preisgekröntes Podcast-Netzwerk, das für seine Produktion von Kinderinhalten für multikulturelle Hörer bekannt ist. ABF Creative, die Köpfe hinter "African Folktales with Miss JoJo", "Raising The Game" und "Charm Words", verwenden ein proprietäres Podcast-Produktionssystem, um erstklassige Audio-Unterhaltung zu liefern.
ABF Creative ist stolz darauf, erstklassige Inhalte zu schaffen, die den / die Hörer:in durch erzählerische Geschichten ansprechen. ABF Creative geht Partnerschaften mit Markenpartnern wie Wondery, Essence und Audible ein.


CAS 1 / Si l'option est activée dans epresspack setting

Pressekontakte

Für Rückfragen oder zusätzliche Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

PRfact AG
Samuel Bürki
Seefeldstrasse 229
8008 Zürich
Tel. +41 43 322 01 10
E-Mail: benjerry@prfact.ch